FAQ

Wenn Sie Hilfe benötigen, haben wir eine Liste mit häufig gestellten Fragen und Antworten. Klicken Sie unten auf eine Frage, um die Antwort anzuzeigen.

Für wen ist Pytes geeignet?

Es gibt zwei Hauptvorteile, wie Kunden jeder Größe vom Besitz einer Batterie profitieren können:

1) Sie können den Akku als Notstrom nutzen. Wenn das Netz ausfällt, sind Sie immer noch abgesichert. Wenn eine Katastrophe eintritt, können Sie mit einer Batterie weiterhin Strom in Ihrem Haus oder Geschäft haben, auch wenn Ihr Energieversorger diesen nicht bereitstellen kann. Sie können wählen, ob Sie wichtige Schaltkreise (Licht, WLAN usw.) oder Ihr gesamtes Zuhause sichern möchten. Mehrere vollständig netzunabhängige Projekte werden bereits von PYTES-Systemen unterstützt.

2) Der zweite Grund ist, dass Sie durch den Kauf einer Batterie tatsächlich Geld sparen können. Auch wenn die Solarenergie eine Menge Nettostrom erzeugen kann, hört sie auf, wenn die Sonne untergeht. Mit einer Batterie können Sie den überschüssigen Solarstrom tagsüber speichern und ihn nachts für die Stromversorgung Ihres Hauses oder Geschäfts nutzen.

PYTES ist perfekt für Kunden, die:

Sie sind an das Stromnetz angeschlossen, es kommt jedoch zu Stromausfällen oder Sie müssen die Stromversorgung wichtiger Stromkreise aufrechterhalten. Viele Kunden verfügen über Systeme, die sie online halten müssen. PYTES ist eine primäre Stromversorgung, die das Haus vollständig von jeglichen Stromausfällen isoliert. Wir können alle Lasten in einem Haus oder Unternehmen versorgen, unabhängig davon, ob das Stromnetz in Betrieb ist oder nicht. Unser Batteriespeichersystem reicht von 5,12 kWh bis 286,72 kWh und kann den Bedarf der meisten privaten und kleinen Industrie- und Gewerbebetriebe decken.


Kann Pytes ohne Internet funktionieren?

Alle PYTES-Produkte funktionieren auch ohne Internet einwandfrei. Die meisten Wechselrichter auf dem Markt verfügen über Benutzeroberflächen, die durch eine Internetverbindung verbessert werden. Dies ist jedoch normalerweise nicht erforderlich.

Wurden Ihre Produkte von einem staatlich anerkannten Labor getestet und zugelassen und sind sie gelistet?

Unsere Batterien wurden vom TÜV SÜD nach UL 1973 zertifiziert.

Was ist Pytes?

PYTES ist ein Batteriehersteller für Energiespeichersysteme für Privathaushalte mit Sitz in Shanghai. Basierend auf 18 Jahren Erfahrung in der Herstellung stellen wir Ihnen sichere, durchdachte und leistungsstarke Standard-LFP-Akkupacks zur Verfügung. Ein PYTES-Setup kann Energie aus Sonne, Wind, dem Netz, einem Generator oder einer anderen Stromquelle nutzen und speichern.

Muss ich die Solaranlage zur Sicherheit der Feuerwehrleute schnell abschalten?

Dies variiert stark je nach Region und Standort der Solaranlage auf Ihrem Grundstück. Wir empfehlen die Rücksprache mit einem örtlichen Solarinstallateur. Wenn Sie uns kontaktieren, vermitteln wir Ihnen gerne den Kontakt zu einem Installateur in Ihrer Nähe.

Sind PYTES-Lithiumbatterien weitgehend kompatibel?

Ja, unsere Batterien sind für den Einsatz mit den meisten Hybrid-Wechselrichtern ausgelegt. Wir arbeiten gut mit Sol-Ark, Phocos, Victron, SMA, Voltronic, Growatt, MPP Solar, Goodwe und so weiter zusammen.

Wie lange können Pytes-Batterien ohne Laden oder Entladen verwendet werden?

Halten Sie den Ladezustand der Batterie während der Lagerung auf 40–60 %. Die Selbstentladung des LFP-Akkupacks beträgt 1-2 % pro Monat. Der Akku muss alle 6 Monate auf mehr als 80 % der Nennkapazität aufgeladen werden. Weitere Einzelheiten zur Lagerung finden Sie in unserem Benutzerhandbuch.

Kann ich Pytes-Batterien in Reihe schalten, damit sie mit höheren Spannungen arbeiten?

Nein. Die Reihenschaltung von PYTES-Batterien ist nicht zulässig und führt zum Erlöschen der Garantie. PYTES-Batterien können nur parallel verdrahtet werden, um mit der auf dem Typenschild angegebenen Spannung zu arbeiten. Eine Reihenschaltung führt zu Schäden an den Batterien und zum Erlöschen der Garantie.

Wie integriere ich Pytes-Batterien in meine bevorzugte Ausrüstung?

Wir führen ein Portfolio an Integrationsleitfäden für die meisten großen Gerätemarken. Weitere Informationen und markenspezifische Integrationsleitfäden finden Sie auf unserer Download-Seite.

Kann ich 48100R-B zu einer bestehenden Installation von 48100R-A hinzufügen?

Natürlich, aber wenn Sie mit dem Wechselrichter kommunizieren möchten, müssen Sie 48100R-A als Master verwenden.

Aus welchen verschiedenen Komponenten besteht ein Heimbatteriesystem?

Typischerweise besteht ein komplettes Heimbatteriesystem aus einem Batterie-, Solar- und Wechselrichtersystem. Ein All-in-One-Hybrid-Wechselrichter wie Sol-Ark sorgt dafür, dass alles in Ihrem Setup einfach und effizient bleibt.

Was genau beinhaltet einen vollständigen Zyklus? Was ist mit Teilzyklen?

Ein vollständiger Zyklus ist definiert als: Entladen bis zum programmierten DOD und erneutes Laden auf 100 %. Teilzyklen treten auf, wenn der Akku nicht vollständig bis zur programmierten DOD-Einstellung entladen wird, bevor er vollständig aufgeladen ist. In Bezug auf die Garantie bedeutet dies, dass die kumulativen Zyklen, die die bewerteten DoD-Einstellungen (gemäß der Garantie) summieren, einem Zyklus entsprechen.

Was ist die Garantie von Pytes?

PYTES bietet einige der besten Garantien der Branche. Die Laufzeit der Garantie endet am:

(1) 90 % Entladetiefe: 10 Jahre Garantie oder (2) 6000 Entladezyklen, 90 % DOD@77℉, 70 %.

Weitere Fragen zur Garantie werden im Abschnitt „Garantie“ weiter unten behandelt. Die Garantie finden Sie auf unserer Downloads-Seite.


Erhalte ich Anreize für mein Energiespeichersystem?

Wenn Ihr Energiespeicher mit Solarmodulen betrieben wird, haben Sie Anspruch auf eine Steuergutschrift in Höhe von 26 %. Viele Bundesstaaten und Energieversorger gewähren Haushalten und Unternehmen mit Energiespeichersystemen Rabatte, um die Netzstabilität zu erhöhen.

Was ist Peak Shaving?

Beim Peak Shaving wird auch gespeicherte Energie genutzt, um zusätzliche Gebühren im Zusammenhang mit dem Spitzenstrombedarf zu reduzieren oder zu eliminieren, die je nach Tarifstruktur des Versorgungsunternehmens recht erheblich sein können. Durch den Einsatz gespeicherter Energie zur Ergänzung des Netzstroms, mit oder ohne PV, können PHI-Batterien erhebliche Energiekosteneinsparungen ermöglichen, indem sie Ihren Spitzenverbrauch „abschneiden“.

Was ist Energiearbitrage?

Energiearbitrage bedeutet, dass Sie überschüssige Energie, die Ihre PV-Anlage tagsüber produziert, in Batterien speichern, damit sie später am Abend und in der Nacht eingesetzt werden kann, wenn Ihre Stromlast höher sein kann, die Solarproduktion nachgelassen hat oder ganz aufgehört hat und die Stromtarife steigen . Dies kann besonders für Kunden von Nutzen sein, die Time-of-Use-Tarifen (TOU) unterliegen.

Was kann ich mit Energiespeichern machen?

Es gibt viele verschiedene Anwendungen und Anwendungsfälle für die Energiespeicherung. Batterien werden traditionell in Off-Grid-Szenarien verwendet, um Strom aus Solar-, Wind- oder Dieselgeneratoren an abgelegenen Orten rund um die Uhr zu speichern und bereitzustellen, lange nachdem die Sonne untergegangen ist, der Wind aufgehört hat zu wehen oder Ihr Diesel ausgegangen ist. Die Einbeziehung der Energiespeicherung in netzgekoppelte Systeme bietet jedoch eine Reihe von Vorteilen: Energiearbitrage, Spitzenausgleich und Notstromversorgung im Falle eines Netzausfalls.

Wie kann ich mein System überwachen?

Der Wechselrichter Ihrer Wahl verfügt über eine Benutzeroberfläche, mit der Sie die Statistiken und Funktionen Ihrer Batterie, Ihres Hauses und Ihrer Solaranlage anzeigen können. Sie können Batterieparameterinformationen auch über den PC abrufen.

Kann die Pytes-Batterie über das Stromnetz aufgeladen werden?

Wenn Sie einen Time-of-Use-Tarif haben, zahlen Sie zu bestimmten Tageszeiten mehr für Strom. Dies ist typischerweise abends der Fall, wenn der Stromverbrauch am höchsten sein kann. Selbst wenn Sie keine Solaranlage haben, können Sie mit einer Batterie Geld sparen, indem Sie sie nachts aufladen, wenn der Strom am billigsten ist, und den Strom für Ihren Eigenbedarf abgeben, wenn der Strom am teuersten ist. In Kombination mit Solar-/Windkraftanlagen ist dieser Vorteil noch deutlicher.

Können Pytes-Produkte ohne externe Stromversorgung gestartet werden?

Ja. PYTES-Batterien behalten ihre Ladung sehr lange. Wir versenden die Batterie mit einem vorhandenen Ladezustand. Sobald eine Batterie an Ihr System angeschlossen und eingeschaltet wird, beginnt das System zu arbeiten.

Kann ich Pytes-Produkte netzunabhängig verwenden?

Ja. Unsere Batterien eignen sich perfekt für den netzunabhängigen Einsatz. Unsere LFP-Formel (Lithiumeisenphosphat) bedeutet, dass unsere Lebensdauer im Vergleich zu anderen Batterietypen viel länger ist.

Es bedeutet auch, dass wir sicherer sind! Andere Formeln können explodieren oder Säure austreten lassen, wenn sie beschädigt oder durchlöchert sind, LFP jedoch nicht. Sie möchten nicht, dass das Gerät, das Ihr Zuhause mit Strom versorgt, es niederbrennt!


Kann ich Pytes-Batterien zu einer vorhandenen Batteriebank mit Nicht-Pytes-Batterien hinzufügen?

Nein. Das Mischen von PYTES-Batterien mit anderen Batteriechemien oder -typen in einem einzigen System wird nicht empfohlen und führt zum Erlöschen der Garantie.

Kann ich die Größe einer vorhandenen Pytes-Batteriebank erhöhen, indem ich weitere Batterien hinzufüge?

Ja. Das Hinzufügen neuer Batterien zu einem alten System ist völlig in Ordnung. Da PYTES-Batterien eine Parallelkonfiguration erfordern, beeinträchtigen alte Batterien nicht die Leistung neuer Batterien, die hinzugefügt werden, um die Gesamtkapazität der Batteriebank zu erhöhen. Sie müssen jedoch daran denken, die Einstellungen des Wechselrichters und des Ladereglers neu zu konfigurieren, um die neue Gesamtsystemgröße widerzuspiegeln, wenn Batterien hinzugefügt werden. Genauere Informationen zum Vorgang finden Sie in unseren Benutzerhandbüchern.

Wie groß kann eine Batteriebank mit Pytes-Batterien sein?

PYTES-Batterien können alle Wohnbedürfnisse erfüllen. Die einzige praktische Einschränkung ist die Konfiguration der Wechselrichter. Je nach Hersteller und Modell gibt es unterschiedliche Grenzen, wie viele Wechselrichter gestapelt werden können, um mit einer einzigen Batteriebank zu funktionieren. Bisher wurden erfolgreich Installationen von bis zu 56 PYTES-Batterien parallel zum Hub durchgeführt.

Wie viele Batterien benötige ich für mein Projekt?

Die Anzahl der PYTES-Batterien, die Sie benötigen, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, unter anderem von:

wie hoch der Energiebedarf des Endverbrauchers ist

welche Arten von Lasten sie unterstützen möchten

welche Energiequellen sie haben (Sonne, Wind, Diesel usw.)

was ihre Ziele sind (Back-Power nur für kritische Lasten, Netto-Null, Demand-Charge-Management, Spitzenausgleich, TOU usw.)

welche Projektbeschränkungen bestehen

Die Produktingenieure von PYTES können mit Ihnen zusammenarbeiten, um Sie bei der technischen Unterstützung bei der Gestaltung Ihres Projekts zu unterstützen.


Haben Sie noch eine Frage?